SSG  SchwimmSportGemeinschaft  Günzburg-Leipheim e.V.

...wir sind ganz oben mit dabei

Top News



Schwimmkurs im Freibad in Burgau --  25. Juni bis 25. Juli 2024
Ausgebucht
--- keine Anmeldung mehr möglich --- es gibt auch keine Warteliste
Hochwasser im Freibad -- aktuell können wir keine verbindliche Kurszusage für die bereits angemeldeten Kinder erteilen. Eine Abbuchung der Kursgebühr erfolgte vorerst nicht.



Clubvergleich 16.06.2024 in Donauwörth


EM-Freiwasser 12.-15.06.2024 in Belgrad

Hier wurde Noah Lerch vom DSV über die 5 und 10km Strecken nominiert. 


Deutsche Masters 31.05. bis 02.06.2024 in Stuttgart

Hier konnten unsere Masters Manfred Klimke, Johannes König, Emily Lerch und Kim-Pascal Untersehr die SSG präsentieren.

Manfred konnte in Altersklasse einen 5. und 6 Platz mit nach Hause nehmen. 

Für Ihn war dieser Wettkamampf auch gleich der 500te Start für die SSG.


Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 22. bis 26.05.2024 in Berlin

In diesem Jahr konnten sich wieder zwei unserer Sportler für die DJM qualifizieren. Beide nahmen nicht nur teil, sondern schwammen auch vorne mit.

David machte am Tag 1 mit 200 Schmetterling den Anfang und schaffte es in das Finale. Platz 7. Jakob musste sich über 1.500m mit einer Zeit von 16:14,75 mit Platz 4 zufrieden geben.

Am 2.Tag startete Jakob über 800m Freistil und belegte den 4.Platz in einer Zeit von 8:27,24.

Am 3. Tag stand für Jakob 200m Freistil auf dem Programm. Hier schaffte er es in den Finallauf. Dieses beendete er mit einer neuen Bestzeit von 1:56;86 mit Platz 5.

Der Tag 4 war für Jakob der letzte Wettkampftag. Auch hier konnte er sich über 400 Freistil für das Finale qualifizieren. Mit einem 5.Platz ging es dann in die Heimat zurück.

Nach drei Tagen Pause beendete David am 5.Tag mit 100 Schmetterling die DJM. 

Schwäbische Meisterschaften 11.-12.05.2024 in Augsburg-Haunstetten

Bei den Bezirksmeisterschaften konnten von 17 Stars 9 Medaillen und 4 Titel nach Hause mitgenommen werden.

Manfred Klimke gewann bei seinen zwei Starts über 100S und 100R Gold in seiner Altersklasse. David Lerch bestätigt seine gute Form über 200S und gewann ebenfalls Gold im Jahrgang sowie zweiter über 100F. Paulina Jackstädt gewann die 200R bei den Junioren. 

Emily Lerch belegte in der AK20 einen zweiten Platz über 200R und jeweils einen dritten Platz über 100F und 50S. Johannes König konnte bei den 100F überzeugen und wurde dritter in der gut besetzten Altersklasse 20.

Luisa Zenk, Jana Tögel, Jakob Klement, David Veh und Chara Blösch konnten jeweils bei einem Start gute Platzierungen und teilweise Bestzeiten erzielen. 

Bei der 4x50m Kraul Staffel am Ende konnte Johannes, Paulina, Chara und David Lerch einen starken 8. Platz in der offenen Wertung erzielen. 


Süddeutsche Meisterschaften 3.- 5.5.2024 in Ingolstadt

Bei den süddeutschen Meisterschaften in Ingolstadt startete kürzlich David Lerch. Dieser Wettkampf war der erste Wettkampf für ihn nach der 7-wöchigen Verletzungspause und zugleich die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die DJM.

Am ersten Tag ging es über die 50m Schmetterling an den Start, bei denen er zur Überraschung eine neue Bestzeit von 27,83 erzielen konnte und somit Platz 11 belegte.
Am zweiten Tag ging er über seine Paradestrecke die 200m Schmetterling an den Start und konnte sehr überraschend in 2:14,93 die Silbermedaille gewinnen. Dabei trennte ihn nur siebe Zehntel vom Erstplatzierten in seinem Jahrgang.

Am letzten Tag startete er noch über die 100m Distanz und konnte sich auch hier eine weiter Medaille in Bronze sichern. Zudem qualifizierte er sich für das Jugendfinale.
Alles in allem also ein äußerst erfolgreicher Wiedereinstieg für den SSG`ler mit einem Ticket für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften nach Berlin.



Noah Lerch startete bei den Deutschen Meisterschaften, welche dieses Jahr auch gleichzeitig die letzte Möglichkeit war, sich für die Olympischen Spiele in Paris zu qualifizieren. Kein Wunderalso, dass diese DM auch hochklassig besetzt war. Dies merkte Noah auch direkt am ersten Tag über die 400F. Im Vorlauf schwamm er eine 3:56,85 und konnte sich als 6ter für das A-Finale qualifizieren. Und in diesem zeigt sich dann die Qualität dieses Wettkampfes. Noah war mit einer 3:57 knapp langsamer als im Vorlauf, doch die Aufmerksamkeit der Zuschauer lag bei Lukas Märtens, der mit einer 3:40,33 nur drei Zehntel über dem Weltrekord blieb.

Am zweiten Tag startet Noah dann über die 800F im schnellsten Lauf am Nachmittag. Hier blieb er mit einer Zeit von 8:07,06 knapp über seiner Bestzeit und belegte Platz 7.

Nach einem freien Tag ging es dann am Sonntag noch einmal im schnellsten Lauf über die 1500F ran. Auch hier blieb Noah in 15:29,78 knapp über seiner Bestzeit und belegte ebenfalls Platz 7. Alles in allem ein sehr guter Auftritt für den SSG´ler.

Erste-Hilfe Kurs für Übungsleiter und Mitglieder im April 2024

Bayerische Meisterschaften 12.-14.04.2024 in Würzburg

Jakob Lerch konnte im Finallauf über 200m Freistil in einer Zeit von 1:57,35 in der offenen Wertung den Bayerischen-Vizemeistertitel mit nach Hause nehmen. Auch bei seinen Starts über 50, 100 und 400m Freistil konnte er seine gute Form bestätigen.


Swim Open 05.-08.04.2024 in Stockholm

Bei diesem internationalen Wettkampf wo die besten der europäischen Spitze aus über 150 Vereine antraten, konnte sich unser SSG`ler Noah Lerch in den oberen Platzierungen behaupten.

400m (Platz 7)

800m (Platz 4)

1500m (Platz 4)


Nordschwäbische Meisterschaften am 10.03.2024 in Haunstetten

Bei diesem Wettkampf konnten 8 Sportler/innen bei 25 Starts 3x Gold, 7x Silber und 4x Bronze mit nach Hause nehmen.

Paulina gewann die 200m Rücken im Jahrgang und in der offenen Wertung. Jakob wurde im Jahrgang über 200m Kraul und 200m zweiter sowie über 100m Freistil dritter. Chiara wurde im Jahrgang über 100m Kraul und 100m Rücken zweiter und belegte über 200m Kraul den dritten Platz. Dorothea gewann im Jahrgang die 100m Kraul sowie über 200m Freistil und 100m Rücken den dritten Platz.

Daniel, Lukas, Luisa und Magalena mussten sich nicht verstecken und konnten teilweise sogar neue Bestzeiten mit nach Hause nehmen.


Mitgliederversammlung am 01.03.2024

Am 01.03.2024 hat die Mitgliederversammlung mit planmäßigen Wahlen der Vorstandschaft stattgefunden.

Neu im Team ist Alexia Klement und Daniela Baader.

DMS-Bezirksliga am 03.02.2024 in Friedberg

Nach vier Jahren konnte die SSG wieder eine Damen Manschaft stellen. Obwohl zweimal die 200m Schmetterling und einmal die 400m Lagen nicht besetzt weden konnte, erschwammen sich die Damen einen erfolgreichen 6.Platz in der Bezirksliga in Schwaben mit 9965 Punkten. 


Bayerische Meisterschaften lange Strecken 20. bis 21.01.2024 in Würzburg

Der Samstag war für die beiden SSG`ler Noah und Jakob Lerch unter ihren Erwartungen. Über 1500m Freistil erzielte Noah einen Platz 2 in der offenen Wertung und Jakob Platz 3 im Jahrgang. 

Am Sonntag mussten die beiden ihren Bundeskaderstatus über die Strecke 5000m Freistil überprüfen und qualifizieren. Hier erwischten die beide Lerchs einen hervorragenden Tag und schwammen souverän auf Platz eins und zwei.  

Auch die Zeiten können sich sehen lassen: Jakob schwamm eine 57:27,51 und Noah eine 55:01,81 was die beiden zuversichtlich auf die Saison stimmen sollte. 


DMS-Landesliga am 16.12.2023 in Augsburg


14.885 Punkte (Steigerung um 310 Punkte)

6.Platz in der Landesliga


Schwäbische Meisterschaften Lange Strecken am 09.12.2023 in Obergünzburg


Lukas Stahl, der seinen ersten Wettkampf für die SSG absolvierte schwamm in der AK20 auf Platz 4.

David Lerch konnte über 1500km den Schwäbischen Vize-Jahrgangsmeistertitel mit nach Hause nehmen.

Weihnachtsfeier am 02.12.2023

mit Siegerehrungen der Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterin 2023: Dorothea König
Vereinsmeister 2023: Benedikt Nöß  

Sportlerehrung der Stadt Günzburg durch Oberbürgermeister Jauernig am 21.11.2023

Bronze für Paulina Jackstädt, Daniel Stütz, Dorothea König, David Lerch, Kim-Pascal Untersehr, Sebastian Zenk, Benedikt Nöß und Manfred Klimke

Silber für Jakob Lerch

OB Ehrenpreis für Noah Lerch


DKM Deutsche Kurzbahnmeisterschaft vom 15. bis 19.11.2023 in Wuppertal

Noah und Jakob Lerch

Arbeitseinsatz am Seeufer 

Vereinsmeisterschaft am 11.11.2023 in Gundelfingen


Bayr. Kurzbahnmeisterschafen vom 14. bis 15.10.2023 Nürnberg

Jakob Lerch startete parallel zum Wettkampf in Immenstadt.

Hier konnte Jakob über 7 Strecken seine Leistung unter Beweis stellen und viele neue Bestzeiten auf der Kurzbahn erschwimmen.

Leider musste er sich auf 400m und 1500m Freistil mit einem 4.Platz in der offenen Wertung zufrieden geben. Auf 800m Freistil konnte er dann aber noch mit einem 3.Platz glänzen.

Wettkampfteam in Immenstadt
Wettkampfteam in Immenstadt


35.Intern. Immenstädter Schwimmfest  14. bis 15.10.2023 in Immenstadt

Zum Saisonstart ging es mit einem Teil unserer Wettkampfmanschaft wie Maja Rucker, Jana Tögel, Lukas Betz, Jakob Klement, Daniel Stütz und David Lerch mit dem Trainer bereits in den frühen Morgenstunden in das Allgäu. 

Alle zusammen konnten die 22 Wettkämpfe erfolgreich absolvieren.

Hier erzielte David Lerch im Jahrgang 2008 die punktbeste Leistung.

Trainingsstart am 07. Oktober 2023 für die Wettkampfmannschaft sowie die Nachwuchsmannschaften

Freiwasser Europameisterschaften der Junioren in Korfu vom 29.09. bis 01.10.2023

19 nominierte Deutsche Athleten kämpfen um Ihre Titel. Mit dabei ist SSG'ler Noah Lerch. 

Für Noah war es die dritte internationale Meisterschaft für das Team Deutschland aber auch gleichzeitig die letzte im Juniorenelement. 

Über die 10km belegte er den 11.Platz von 31 Startern.



World-Cup 6. bis 8. Oktober 2023 in Berlin

Noah Lerch mit 400 und 1500m Freistil dabei.

Platz 9 über 1500m


Vereinsausflug in den Freizeitpark Tripsdrill am 16. September 2023

Bereits um 7 Uhr Morgens ging es mit dem Bus in den Freizeitpark Tripsdrill. 

Ob Jung oder Alt, alle hatten ihren Spaß bei den Fahrgeschäften. 

Bei bestem  30 Grad heißem "Herbst-Wetter" spielte es keine Rolle ob man bis auf die Unterhose naß wurde. Bis zum Abend war jeder wieder trocken. 


Schwimmkurs Juni bis August 2023 im Freibad in Burgau

Nachdem im Landkreis Günzburg keine Hallenbäder für Schwimmkurse der SSG zur Verfügung stehen, wurden im Freibad Burgau zwei Kurse durchgeführt. 

Die 32 Plätze waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. 

Danke der Stadt Burgau und dem Freibadteam für die Bereitstellung des Freibad und die Unterstützung. 

Bayerische Freiwassermeisterschaften am 29.Juli 2023 in Schlagenhofen/Wörthsee

Ein letztes Mal in dieser Saison hieß es für unserer Freiwasserschwimmer nochmal alles geben und die Saison 2022/23 zu beenden.
In Schlagenhofen am Wörthseee fanden die alljährlichen Bayerischen Meisterschaften und der Bayerncup im Freiwasser statt, bei welchem 5 unserer Aktiven bei teilweise ungemütlichen Bedingungen wie Regen und einer Wassertemperatur von unter 21 Grad an den Start gingen.

Den Start machten unsere Jungs über 5km.
Mit Jakob Lerch konnte einer unserer Schwimmer Platz 3 in der offenen und Platz 1 in der Jahrgangswertung erzielen.
Benedikt Nöß konnte sich seine Erfahrung zu Nutzen machen und gewann in seiner Altersklasse.
Seinen ersten Freiwasserstart überhaupt meisterte David Lerch und lernte das Schwimmen im offenen Gewässer kennen.
Noah Lerch ging als schnellster über die 5km aus dem Wasser und gewann den Bayerncup.
Im Anschluss startete Emily Lerch ebenfalls über die 5km und zeigte, dass sie nach ihrer Pause immer noch die Erfahrung und die Kraft hat 5km zu schwimmen.

Am Ende stand dann noch die 3x1,25km Staffel, mit Benedikt, Emily und Jakob auf dem Programm.
Nach unserer zweiten Schwimmerin Emily lagen wir hier im vorderen Drittel. Doch aufgrund des schlechten Wetters und dem einhergehenden Gewitter musste das Rennen nach dem zweiten Schwimmer leider abgebrochen werden .


Bayerische Jahrgangsmeisterschaften am 21.-23.Juli 2023 in Ingolstadt

David und Jakob Lerch waren bei den Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften in Ingolstadt dabei.

Hier konnten die Jungs zusammen 4 Medaillen ergattern, wobei es Davids erste Medaille bei einer Bayerischen Meisterschaft war.

So konnten die beiden Brüder die Beckensaison noch einmal hervorragend abschließen.

Unsere Trainerteam unterstützte die Sportler nicht nur im Training, sondern auch bei den Wettkämpfen tatkräftig. So waren bei den  drei Wettkampftagen an jedem Tag ein anderer Trainer dabei.



SSG-Sommerfest am 14.Juli 2023


Schwäbische Meisterschaften am 08.-09.Juli 2023 in Kempten 

10 unserer Aktiven sind bei den Bezirksmeisterschaften in Kempten an den Start gegangen.
Jakob Lerch gewann hierbei die offene Wertung über die 200m Rücken, 200m Lagen, 200m und 400m Freistil. 
Über 100m Freistil musste er sich im Finale knapp geschlagen geben und gewann Silber. Im 100m Rücken Finale wurde er überraschend 4. Sein Zwillingsbruder David Lerch gewann die offene Wertung über 200m Schmetterling und konnte das Finale über 100m für sich entscheiden. Über 50m wurde er 3. in der offenen Wertung. Auch Emily Lerch konnte nach längerer Pause Saisonbestzeiten schwimmen und Gold über 200m Rücken in der Wertung 2004/2005 gewinnen. Paulina Jackstädt gewann Silber über 100m Rücken im Jahrgang 2006. Jana Tögel wurde über 100m Brust in einer neuen persönlichen Langbahnbestzeit knapp 4. und über 200m Brust 5. Daniel Stütz konnte neue persönliche Langbahnbestzeiten aufstellen und Platzierungen im Mittelfeld erschwimmen.

Unsere Masters Manfred Klimke und Benedikt Nöß gewannen in ihrer jeweiligen Altersklasse zusammen 5 Schwäbische Meistertitel.

Über die 4x100m Lagen Staffel männlich gewannen Kim Pascal Untersehr, David und Jakob Lerch und Johannes König Silber hinter Immenstadt.
Die 4x100m Lagen Mix Staffel wurde 4.
Kim Pascal Untersehr konnte auf den Bruststrecken überzeugen und schwamm zu Silber über 200m in seiner Altersklasse. Das Finale über 100m Brust verpasste er nur knapp.
Johannes König bewies über 100m Freistil seine Sprintfähigkeiten und wurde 3. in seiner Altersklasse. 


Deutsche Meisterschaften "Die Finals" am 06.-09.Juli 2023 in Berlin 

Hier startete Noah Lerch von Freitag bis Sonntag über 400, 800 und 1500 Freistil.
Den Start machte er über die 800m Distanz, bei welcher ihn seine Meldezeit bereits ein Platz im schnellsten Lauf, welcher am Nachmittag zusammen mit den A-Finals ausgetragen wird, bescheren konnte. Unter dieser Möglichkeit gelang es Noah nicht nur seine Bestzeit um 9 Sekunden, auf 8:05,65 zu verbessern, sondern auch zur Deutschen Vizemeisterschaft in der offenen Wertung zu schwimmen.
Zeitgleich bedeutet dies auch Platz 2 in der U23-Wertung.


Am Samstag ging Noah dann über seine Hauptstrecke, den 1500 Freistil an den Start, bei welchen er ebenfalls am Nachmittag im schnellsten Lauf startete. Hier konnte er seine herausragende Form vom Vortag bestätigen, verbesserte seine Bestzeit um gut 10 Sekunden und schlug nach 15:24.04 als Zweiter an und sammelte somit die nächsten zwei Silbermedaillen in der offenen und U23-Wertung.


Und auch am letzten Tag ging die Medaillenjagd für Noah über die 400 Freistil weiter. Im Vorlauf, in welchem bereits die Medaillen für die U23-Wertung ausgeschwommen wurden, schlug Noah direkt zu belegte in einer Zeit von 3:56,66 Platz 2 und zog als zweiter ins A-Finale am Nachmittag ein.
Dort musste er sich jedoch knapp mit dem 4. Platz und einer Zeit von 3:57,81 zufrieden geben.
Alles in Allem also drei überaus Erfolgreiche Wettkampftage bei den Deutschen Meisterschaften für Noah Lerch, bei der er seine Bestzeiten in allen drei Strecken deutlich verbessern konnte und die ersten nationalen Medaillen in der offenen Wertung im Becken sammeln konnte.


Deutscher Vizemeister über 800m und 1500m


Deutsche Freiwassermeisterschaften am 22.-24.Juni 2023 in Neutraubling

Den Start machte Noah Lerch am Donnerstag über 10km. Hier konnte er sich unter einem gut besetzten Feld direkt nach dem Start in der großen Führungsgruppe positionieren, die bis zum Ende Bestand hatte. Auf den letzten Metern konnte er sich in seiner Gruppe weiter nach vorne arbeiten und belegte in der offenen Klasse den 3.Platz. Gleichzeitig ist das auch Platz 2 in der JEM-Wertung. 

Jakob Lerch konnte sich bei den 5km am Zweiten Tag direkt zu Beginn der über 50 Starter in die 5er-Führungsgruppe absetzen, weshalb sich die Entscheidung auf den Zielsprint hinauslief. Hier musste sich Jakob Lerch mit Platz 4 zufrieden geben, wobei ihn nur wenige Zehntel Sekunden vom Jahrgangsmeister trennten.

Noah Lerch gelang über 5km den Deutschen Jahrgangsmeistertitel sowie Platz 2 in der offenen Wertung. 


Clubvergleichswettkampf am 18.Juni 2023 in Donauwörth 

Für die 13 Aktive waren die 4 Staffeln der Höhepunkt. So konnte bei 4x100 Lagen männlich der 1.Platz mit nach Hause genommen werden. Bei den Mixed-Staffeln 8x50R Platz 2, bei 8x50F Platz 3 und bei 8x50B Platz 4 zeigt sich der Trainer zufrieden. 

David Lerch bestätigt seine gute Form und gewann im Jahrgang 2008 den Pokal für die Punktbeste Leistung. Dorothea und Johannes König sowie Emily Lerch schwammen jeweils zu einem 3. Platz über die 100m Kraul. Paulina Jackstädt und Kim Pascal Untersehr sicherte sich jeweils Silber über 100 Rücken und Brust. Jana Tögel, Maja Rucker, David Veh, Daniel Stütz und Jakob Klement konnten neue Langbahnbestzeiten schwimmen und den Trainer überzeugen. Unsere beiden Masters konnten sich auch Podestplätze sichern.


Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 23.-27.05.2023 in Berlin

Für die DJM konnte sich Jakob Lerch bereits zum dritten Mal qualifizieren, für David Lerch war es sein erstes Mal. Schon am ersten Tag zeigten die beiden Brüder was sie drauf haben. So konnte David seine Bestzeit auf 200S über 6 Sekunden verbessern und schwamm sich somit auf einen herausragenden 11. Platz in einer Zeit von 2:17,26.

Jakob ging am ersten Tag über seine Paradedisziplin 1500F auf Medaillenjagd. Dabei ging er als Favorit für eine Medaille an den Start und konnte dieser Rolle auch gerecht werden. So verbessert er seine Bestzeit um knapp 12s auf 16:20,25 und sicherte sich im Jahrgang 2008 Bronze. Am darauffolgenden Tag startet Jakob über 800F, bei denen er knapp über seiner Bestzeit blieb und mit 8:42,77 Platz 5 belegte.

Über 200F am dritten Tag machte sich dann die Länge des Wettkampfes und die langen Strecken an den Tagen davor bemerkbar. Auf dieser Strecke belegte Jakob Platz 20. Am vorletzten Tag und letzten Wettkampftag für Jakob konnte er sich am Vormittag für das Abend stattfindende Finale über 400F qualifizieren. Mit einer Verbesserung um 2 Sekunden belegte er Platz 5 im Finale mit einer Zeit von 4:08,13.

Am letzten Tag war David dann wieder am Zug. Diesmal über 100 Schmetterling. Hier belegte er mit einer neuen Bestzeit von 1.00,74 Platz 17.


SSG qualifizierte Gruppe bei den Schwäbischen Meisterschaften, auf dem Bild fehlt Daniel Stütz


Schwäbische Meisterschaften 13.-14.05.2023 in Augsburg/Haunstetten

13 Aktive starteten bei den Bezirksmeisterschaften. Dabei konnten wir von 43 Starts 26 Medaillen und 17 Titel nach Hause bringen.

Einmal mehr wusste David Lerch zu überzeugen, für den es der letzte Wettkampf vor der DJM war. Dabei konnte er von 8 Starts 8 Goldmedaillen gewinnen und war somit der fleißigste Titelsammler der SSG. Aber auch Daniel Stütz (2011) konnte die Medaillensammlung der SSG mit einer Silbermedaille über 200S erweitern. Auch Dorothea König und Paulina Jackstädt (beide 2006) gewannen über 100R Silber und Bronze. Jakob Klement wurde Dritter über 100B, Luisa Zenk, David Veh und Jana Tögl konnten mit tollen Leistungen aufhorchen lassen und den Trainer überzeugen.

Neben unseren jungen Sportlern schickten wir auch ein paar Masters an den Start, die auch zahlreiche Medaillen gewinnen konnten. So konnte unter anderem Kim-Pascal Untersehr, der Silber und Bronze über 200 und 50 Brust erschwamm. Auch Benedikt Nöß und Manfred Klimke konnten zusammen 8 schwäbische Meistertitel sammeln. Sebastian Zenk konnte ebenfalls Gold über 200F mit nach Hause nehmen. Johannes König rundete das Ergebnis mit dem 4.Platz über 50F ab.

Mit der 4x50m Lagen Staffel männlich konnten wir sogar den dritten Platz in der offenen Wertung erzielen.


Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaften 05.-07.05.2023 in Erlangen

Als einziger SSG`ler ging David Lerch an den Start. Hier musste er sich auch nicht unter den ganz großen verstecken. So konnte David auf 100m Schmetterling mit einer Zeit von 1:01,36 seine persönliche Bestzeit verbessern und schwamm somit auf Platz 6.

Bei seinem zweiten Start über 50m Schmetterling blieb er mit 29,05 Sekunden knapp über seiner Bestzeit und sicherte sich Platz 14.


Intern. Schwimmfest Heidenheim 17.-19.03.2023 in Heidenheim

David Lerch

David ging auf der ungewohnten Langbahn in Heidenheim an den Start. Hier konnte er seine Kurzbahnzeiten bestätigen und sogar erste Finalluft über 50m und 100m schnuppern.


Bayerische Meisterschaften 17.-19.03.2023 in Bayreuth

Qualifziert: Noah und Jakob Lerch

In den drei Tagen bei den Bayerischen offenen Meisterschaften war für Jakob über 200m Freistil in der Jugendwertung Gold dabei.

Noah konnte Silber über 200m Schmetterling und Bronze über 400m Freisil in der offenen Klasse mit nach Hause nehmen.

Nordschwäbische Meisterschaften 11.-12.03.2023 in Haunstetten

Lukas Betz, Luisa Zenk, Paulina Jackstädt, David Lerch, Daniel Stütz, Jana Tögel, Kim-Pascal Untersehr und David Veh

Zwei Nordschwäbische Meistertitel, drei Vizemeistertitel und vier 3.Plätze konnten mit nach Hause genommen werden.

DMS-Männer-Team 2023

Deutsche Mannschafts Meisterschaften am 05.02.2023 in Augsburg

Das primäre Ziel war hierbei, den Klassenerhalt zu schaffen.

Dabei konnten wir fast das gleiche Tam wie bei der letzten DMS 2020 an den Start bringen.

So konnten wir mit 14.575 Punkten uns im Vergleich zur letzten DMS um knappe 1.000 Punkte verbessern und erreichten somit den 6. Platz unter den 20 Mannschaften in der Landesliga.


14.575 Punkte

6.Platz in der Landesliga


unser DMS-Team unter Trainer Bernd Jackstädt

von rechts: David Veh, Jakob Lerch, Trainer Bernd Jackstädt, David Lerch, Johannes König, Kim-Pascal Untersehr, Benedikt Nöß, Stefan Nikele, Noah Lerch, Manfred Klimke, Frank Anderhofstadt




das SSG-Wettkampfteam mit unseren drei "neuen" Wettkampfschwimmer
das SSG-Wettkampfteam mit unseren drei "neuen" Wettkampfschwimmer

 

Wilhelm-Christ-Gedächtnisschwimmen in Nördlingen am 28.01.2023

Für Jakob Klement, Lucas Betz und Luisa Zenk war es der erste offizielle Wettkampf.

David Veh, David Lerch, Kim Untersehr und Manfred Klimke nutzten den Wettkampf als letzte Vorbereitung für die kommende DMS.

Aber auch Maja Rucker, Jana Tögel und Paulina Jackstädt konnten gut in das Wettkampfjahr 2023 starten.

Bay. Meisterschaften Lange Stecken in Bayreuth am 20. und 21.01.2023
Qualifiziert: Jakob Lerch und David Lerch

David qualifizierte sich erstmals für die "Bayerischen" über 400m Lagen. Hier konnte er mit 5:24,53 seine Kurzbahnzeit auf der ungewohnte Langbahn bestätigen und belegte Platz 10.

Jakob startete über 1500m, 800m und 5000m Freistil. Über die kürzeren Strecken wurde er Bayerischer Vizemeister. Die 5km, die er zum ersten Mal im Becken schwamm, beendete der mit einer Zeit von 1:00:56,43.

ab 30.12.2022 sind wir auf Instagram unter ssg_gl_schwimmen erreichbar

Schwäbische Meisterschaften Lange Stecken in Augburg am 04.12.2022

Qualifiziert: Paulina Jackstädt (800mFreistil); Jana Tögel (800mFreistil) und David Lerch (1500mFreistil, 400mLagen)


Platz 2 für Paulina und Platz 3 über 400m Lagen für David


Weihnachtsfeier am Samtag 03.12.2022

mit Siegerehrungen der Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterin 2022: Paulina Jackstädt

Vereinsmeister 2022: David Lerch 


Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal 17.11. bis 20.11.2022

Qualifiziert: Noah und Jakob Lerch mit 7 Starts


Sportlerehrung der Stadt Günzburg durch Oberbürgermeister Jauernig am 15.11.2022

Bronze für Paulina, Manfred, Dorothea, David, Kim-Pascal, Noah und Marten

Gold für Jakob

OB Ehrenpreis für Noah

Vereinsmeisterschaft am 12.11.2022
ein toller Nachmittag mit über 100 Starts


01.11.2022

Nominierung in den DSV-Bundeskader für die Saison 2022/23


Bundes-Nachwuchskader 1 -- Noah Lerch

Bundes-Nachwuchskader 2 -- Jakob Lerch

 

Bowling 2022
Bowling 2022
Bowling 2022
Bowling 2022
Bowling 2022
Bowling 2022
Bowling 2022
Bowling 2022

Vereins-Spaß-Nachmittag am 23.10.2022

Alpenbowling für alle


FINA Swimming World Cup 2022 in Berlin  21. bis 23. Okober 2022

Qualifiziert: Noah Lerch

SSG-Athlet mit 57 Nationen, 13 Olympia-sieger/innen und 44 Weltmeister/innen im Becken

200F, 400F und 1500F


34. Internationales Immenstädter Schwimmfest 15. bis 16. Oktober 2022

4 Sportler/innen 

Jahrgangswertung:

2x Gold, 3x Silber und 2x Bronze


Bay. Kurzbahn-Meisterschaften in Ingolstadt 15. bis 16.Oktober 2022

Qualifiziert: Noah und Jakob Lerch

Offenen Wertung:

Bayerischer Meister über 200 Schmetterling (2:07,52)

und 2x Platz 3 wobei unser 14-jähriger bei 1500m mit den "großen" mithalten konnte. (16:51,62)

Trainingsbeginn Saison 2022/23

Nachwuchs am Mi. 05.10.2022

TG1,TG2,Trainingsgruppe und Masters ab 08.10.2022 immer Samstags

Erste-Hilfe-Kurs ab 04.10.2022

Elternabend am 28.09.2022

Kampfrichterausbildung am 08.10.2022

Übungsleiterfortbildung am 08.10.2022

sey7
sey5
sey3
sey8
sey1

Junioren Weltmeisterschaft Seycellen
16. bis 17.September 2022

Noah Lerch in den Bundeskader nominiert
10km Freiwasser und  "Germany-Staffel"

10km Platz 9 der Junioren-WM
4x1500m Mixed-Staffel Deutschland Vize-Weltmeister hinter Ungarn

Kiel

LEN Open Water Cup Kiel
26. bis 27. August 2022

Qualifiziert: Noah Lerch
10km Freiwasser/Ostsee

Platz 10

IMG_3023
IMG_3093

Bayer. Freiwassermeisterschaften Wörthsee 30. Juli 2022

Qualifiziert: Jakob Lerch
5km Freiwasser

Vize-Bayerischer Jahrgangsmeister

Rosenheim

Bayer. Jahrgangsmeisterschaften Rosenheim 22. bis 24. Juli 2022


Qualifiziert: Noah und Jakob Lerch

Jahrgang Junioren: 1x Platz 1, 6x Platz 2 und 1x Platz 3
Jahrgang 2008: jeweils Platz 2 und Platz 3

Grillfest2_22
IMG_2891
Grillfest3_22
IMG_2915

SSG Sommerfest 22. Juli 2022

Schwäbische_22
Bobi2

Schwäbische Jahrgangsmeisterschaften Bobingen 9. bis 10. Juli 2022

Qualifiziert: 15 Sportler/innen

10x Gold .......

Aalener Sportallianz Schwimmfest 2.Juli 2022


8 Sportler/innen

7x 1.Platz, 3x 2.Platz, 3x 3.Platz

Deutsche Jahrgangs-Freiwassermeisterschaften Mölln/Lübeck  23. bis 27.Mai 2022


Qualifiziert: Noah und Jakob Lerch

Jahrgang Junioren: Platz 1 (10km)
Jahrgang 2008: Platz 3 (2,5km) und Platz 7 (5km)

Mölln2022

Deutsche Freiwassermeisterschaften Mölln/Lübeck  23. bis 27.Mai 2022


Noah Lerch von der SSG ist Deutscher Meister über 10km

Setubal_TeamDeutschland_22
IMG_9420
Setubal
IMG_9340

Europameisterschaften der Junioren/Freiwasser Setubal/Portugal 3.Juni 2022
Nominierung eines SSG`ler in das DSV Nationalteam

Unser Noah Lerch schnellster Deutscher über 10km,  Platz 9

DJM_2_22
2018_2

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften Berlin 24. bis 28. Mai 2022


Qualifiziert: Noah und Jakob Lerch

Jahrgang 2008: Platz 2 über 1500m, Platz 3 über 800 und 400m Freistil, Platz 6 über 200 Freistil

Jahrgang 2004: Platz 2 über 800 und 400m Freistil, Platz 3 über 1500m Freistil


atv_2_22
TrFreibad_1_22

Beginn der Freibadsaison


endlich eine 50m Bahn

 

ssg-logo-192x192_1

Vorstandswechsel  7.Mai 2022


Nach jahrzehntelanger Tätigkeit im Vorstand bei der SSG Günzburg-Leipheim stellte sich Benedikt Nöß nicht mehr als Vorstand zur Verfügung. Ebenso scheidet Carsten König 2.Vorstand aus.
Als Nachfolger wurden Andreas Tögel und Bernd Lerch von der Mitgliederversammlung als 1. und 2. Vorstand gewählt.

Hallenbad2
Hallenbad1

Unser Trainingshallenbad das über 40 Jahre von uns genutzt wurde schließt zum 5.März 2022


Tausende Trainingsstunden, Schwimmkurse und viele Wettkämpfe wurden von uns im Gartenhallenbad in den letzten Jahrzehnten durchgeführt. So hat jeder eine persönliche Geschichte zum Gartenhallenbad.